Stadtharmonie Laufen - heute


Im Jahr 2004 konnte die Stadtharmonie Laufen Miguel Etchegonçelay als Dirigenten verpflichten. Nach einer kurzen Interimszeit kehrte er 2006 zu uns zurück. Seither leitet er uns mit viel Humor, Geduld, sozialer Kompetenz und musikalischem Geschick.

 

Die Stadtharmonie führt im Jahr zwei Hauptkonzerte auf, ein Unterhaltungskonzert im Frühling sowie ein Klassisches im Dezember. 

Regelmässig lassen wir uns an einem Musiktag bewerten oder nehmen am Musikwettbewerb teil. Dies ganz zu unserer Zufriedenheit. Unser letzter Erfolg:

  • 2016: Kantonale Musiktage in Basel:
    Spezialpreis erhalten für den Bestgespielten Marsch: Einzugsmarsch aus Zigeunerbaron
  • 2015: Kantonale Musiktage in Laufen:
    1. Rang im Solistenpreis (Luciano Pirelli überzeugte auf dem Sopransaxophon mit dem Stück <Csardas>)
    2. Rang im Musikpreis

Wir proben wöchentlich (ausser Schulferien) am Dienstag im Pavillon der Sek. Laufen von 19.30 bis 21.30 Uhr. 

 

Seit 2010 leitet Thomas Meyer unseren Verein. Unter seiner Leitung konnten wir im Frühling 2013 die Neuuniformierung feiern.

 

Es ist und bleibt das Ziel des Blasmusikvereins, gute Musik zu spielen, sich in Stadt und Region zu engagieren, Menschen eine schöne Freizeitbeschäftigung zu bieten und mit harmonischen Klängen ein begeisterungsfähiges Publikum zwischen Alt und Jung zu erfreuen. 

 

Es lebe die Harmonie und die Musik!